Team & Botschafter

- Diese Personen machen sich für Freunde des Leben e.V. stark -

Für einen Einzelnen mag die Umsetzung eines Ziels schwer sein, wenn sich

jedoch mehrere zusammenschließen eröffnen sich neue Wege.

Gemeinsam sind wir stark.

Botschafter - Volkan Baydar

- Ganz besondere Menschen unterstützen einen ganz besonderen Verein -

Volkan Baydar

- Botschafter -

"Die Menschheit hat es geschafft, andere Planeten zu bereisen und Atome zu spalten.

Es gibt Raketen, die auf einen Schlag ein ganzes Volk ausrotten können. Während die Wissenschaft in der Lage ist, künstliche Intelligenz zu schaffen und Lebewesen

zu klonen, ist es uns noch immer nicht gelungen, für alle Menschen dieser Welt ein Mindestmaß an Lebensqualität zu gewährleisten.

Wir müssen uns dessen Bewusst werden, bei allem Respekt für die eigenen Probleme,

dass es viele Menschen gibt, denen es noch viel schlechter geht.

Es ist natürlich nicht möglich, allen Hilfsorganisationen gleichzeitig beizutreten,

dessen bin ich mir bewusst. Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich

mehrere Kinderhospize unterstütze.

 

Braucht die Welt also ein weiteres Hilfsprojekt?

Die Antwort ist ein eindeutiges: JA!

Als die Damen von Freunde-des-Lebens e.V auf mich

zugekommen sind, habe ich gleich eine große Sympathie entwickelt, weil ich

bemerkt habe, wie wichtig es ihnen ist, anderen Menschen ein wenig Glück zu schenken,

um den Tag dann selber ein bisschen glücklicher abzuschließen.

Ich werde für dieses Projekt mit stolz und ganzem Herzen gerne Botschafter

und Unterstützer sein."

- Volkan Baydar

Botschafterin - Nadine T.C. Meyer

- Es ist mir eine Freude als Botschafterin den Verein zu unterstützen -

Nadine T.C. Meyer

- Botschafterin -

"Debbie kenne ich nun seit einigen Jahren und als sie mich fragte, ob ich mir vorstellen könne, Botschafterin für „Freunde des Lebens e.V. zu werden, sagte ich spontan zu.

 

Ich bin Rocksängerin und Fotografin aus Leidenschaft und lebe seit einigen Jahren mit meiner Familie in Hamburg.Wir sind gesund, dafür bin ich unendlich dankbar. Daher ist es mir umso mehr eine Freude als Botschafterin für den Verein zu werben und ihn zu unterstützen.

Ich hoffe, dass durch das großartige Engagement dieser Menschen anderen Hilfsbedürftigen mehr Lebensqualität ermöglicht werden kann.

 

In Zeiten, wo alles unglaublich schnelllebig ist, sollte man öfter inne halten und auch mal nach links und rechts schauen, um zu sehen, wie es seinem Nächsten geht und darüber nachdenken, ob es nicht schön wäre, etwas von seinem Glück abzugeben."

- Nadine T.C. Meyer

Botschafter - Oliver Otto

- Aus tiefster Überzeugung: JA! -

Oliver Otto

- Botschafter -

"Ich habe Debbie und Daniel auf einer unserer Veranstaltungen 2013 kennen gelernt.

Wir waren alle angetan und beeindruckt von der bewegenden Geschichte.

 

Trotz der ganzen Schwierigkeiten, dann auch noch Kraft in so eine tolle Idee wie den Verein zu stecken - das gebührt unseren vollsten Respekt!

 

Ich bin sehr stolz als ich gefragt wurde, ob ich nicht Schirmherr bzw Botschafter werden möchte. Aus tiefster Überzeugung: JA!"

- Oliver Otto

Botschafter - Alex Beck

- Als Botschafter kann ich nur sagen - YOU ROCK! -

Alex Beck

- Botschafter -

"Ich hatte das Vergnügen Daniel und Debbie zusammen mit Otti

über den Ballroom kennenzulernen.

 

Zwei Menschen, deren lebensbejahende Einstellung mich zu tiefst beeindruckt hat.

 

Mit diesem Mut könnt Ihr dem Leben bestens gerüstet entgegentreten...

als Botschafter kann ich nur sagen -YOU ROCK!"

- Alex Beck

Botschafter - Lars Amend

- Danke für alles, was ihr tut. Eure Arbeit ist wichtig! -

Lars Amend

- Botschafter -

"Durch Daniel und seine Mutter Debbie habe ich hautnah erlebt, was es bedeutet, lebensbegrenzend erkankt zu sein – die Kämpfe, die Sorgen, die Ängste!

Als Betroffener aber auch als Angehöriger befindet man sich in einer permanenten Ausnahmesituation, die ohne Unterstützung kaum auszuhalten ist.

Aus diesem Grund bin ich vor fünf Jahren Daniels "großer Bruder" geworden. Und wenn ich sehe, wie er sich in der Zeit entwickelt hat, wie sein Lebensmut zurückgekehrt ist, dann kann ich jeden Menschen nur dazu ermutigen, sich ebenfalls ehrenamtlich zu engagieren.

Menschen zu helfen, die diese Hilfe brauchen, ohne dafür eine Gegenleistung zu verlangen, ist eines der schönsten Gefühle, die es gibt.

 

Ohne Vereine wie "Freunde des Lebens" und all die Menschen, die ihre Zeit und Energie investieren, um zu helfen, könnten unsere Kinderhospize, die so wertvoll für unsere Gesellschaft sind, nicht existieren: Danke für alles, was ihr tut. Eure Arbeit ist wichtig, auch wenn sie viel zu selten gewürdigt wird." (Fotocredit: Melanie Koravitsch)

- Lars Amend

Botschafter - Florian Grey

- Lebensqualität zu ermöglichen, zu erhalten oder gar zurückzugeben -

Florian Grey

- Botschafter -

"Fasziniert und bewegt von Daniels Geschichte hatte ich das

Vergnügen ihn kennenzulernen und es entstand eine echte Verbindung zwischen uns beiden, sodass es sich wie Familie anfühlt.

 

Nun gilt es erkrankten oder behinderten Kindern zu helfen ein Stück Lebensqualität zu ermöglichen, zu erhalten oder gar zurückzugeben.

 

Hierzu wurde ich gefragt ob ich als Botschafter ein Teil des

„Freunde des Lebens e.V.“ sein möchte und aufzustehen um mich im Namen des Vereins als Künstler einzubringen und zu helfen."

- Florian Grey

Botschafterin - Jenny Magnusson

- Never Give Up - Rock On! -

Jenny Magnusson

- Botschafterin -

"Ich traf Daniel in Blankenese so um 2012, kurze Zeit später auch Debbie. Es entstand schnell eine Freundschaft mit viel Lachen und aber auch Tränen.

 

Jedes Jahr mit den beiden ist ein Geschenk. Die Kraft, die diese Familie mir gezeigt hat ist soviel mehr als die meisten von uns in unser Leben haben – und sie teilen es mit Liebe.

 

Natürlich bin ich ein Freund des Lebens und möchte diesen Verein Freunde des Lebens als Botschafterin unterstützen wo es geht.

 

Never Give Up

Rock On"

- Jenny Magnusson

Botschafterin - Sara Vieira

- Eine kleine Hilfe von dir, kann die Welt für jemand anders bedeuten. -

Sara Vieira

- Botschafterin -

"Daniel ist mein kleiner Schatz, mein Bruder, mein Engel auf Erden.

Mein Leben wird tagtäglich durch ihn so bereichert, dass es eine Herzaufgabe für mich wurde, benachteiligten Kinder, sowie Kinder bzw. Jugendlichen mit lebenslimitierenden Erkrankungen, so gut es geht zu begleiten und unterstützen.

 

Botschafterin für den Verein Freunde des Lebens e.V zu werden, ist für mich eine ganz besondere Aufgabe, denn mich berührt es sehr, dass Debbie, Daniel´s Mama, den Verein mit gegründet hat! Und somit sich nicht nur um das Wohl des eigenen sterbenskranken Kindes kümmert, sondern auch anderen Kindern sowie Eltern, in ähnlichen Situationen, durch den Verein unterstützt.

 

Es ist sehr wichtig, dass wir uns tagtäglich bewusst machen, worauf es im Leben wirklich ankommt! Eine kleine Hilfe von dir, kann die Welt für jemand anders bedeuten. Helfen ist gar nicht so schwer wie man immer meint. Man muss es nur machen!

Ich werde alles daran setzen, diesen wunderbaren Verein so gut es geht zu unterstützen und hoffe, dass ganz viele mein Weg folgen! Taten sprechen mehr als Worte.

Zusammen erreichen wir mehr.

 

Danke an all die Menschen die viel Zeit und Liebe investieren,

dieser Welt jeden Tag ein wenig schöner zu machen!“

Ganz liebe Grüße,

- Sara Vieira

Team

- Ehrenamt ist eine Ehrensache, wir möchten Menschen unterstützen, denen es nicht -

so gut geht wie uns selbst...

Brigitte Dursch

- Vorstand & Mitglied -

"Ich bin glücklich verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Durch meine Tätigkeit im Tageskinderhospiz konnte ich die erkrankten

Kinder, Ihre Eltern und Geschwister auf ihrem schweren Weg begleiten.

Die Weiterbildung zur Palliative-Care Koordinatorin, Trauerbegleiterin und Sterbebegleiterin hat mich bei meiner Arbeit sehr unterstützt.

 

Ich habe diesen Verein gegründet um weiterhin Kinder und Erwachsene mit Behinderungen und lebenslimitierenden Erkrankungen zu unterstützen."

Debbie Wyrich

- Vorstand & Mitglied -

"Ich bin selbst Mutter eines herzkranken lebenslimitierten Sohnes.

Seit dem mein Sohn auf der Welt ist, habe ich die Erfahrung mit der Behinderung und den damit verbundenen Höhen und Tiefen meines Sohnes zu leben.

Mir ist es wichtig andere Menschen zu unterstützen, indem man

sich austauscht, die Erfahrung weitergibt und ggf. unter die Arme greift.

 

Brigitte und ich kennen uns mittlerweile jetzt seit 2012. Wir haben uns im Tageskinderhospiz kennengelernt."

Peter Dursch

- Vorstand & Mitglied -

"Ich bin glücklich mit meiner Frau Brigitte verheiratet. Unsere Söhne

gehen ihren eigenen Weg. Die Vision meiner Frau und Debbie für den

Verein Freunde des Lebens e. V. unterstütze ich ehrenamtlich sehr gerne.

Deshalb bin ich im Vorstand und übernehme die Aufgabe

der Beratung des Vereins."

Martin Wyrich

- Unterstützer & Mitglied -

"Ich bin mit Debbie glücklich verheiratet. Die Vision meiner Frau

diesen Verein mit Brigitte zu gründen hat mir sehr imponiert.

Da ich weiss, welche Hürden man als Familie eines herzkranken und lebenslimitierten Kindes überwinden muss, unterstütze ich

dieses Projekt sehr gerne."

Carola Karwen

- Unterstützerin & Mitglied -

"Ich bin Mutter von 4 Kindern. Mir liegt es am Herzen

Hilfe zu geben, wo Hilfe gebraucht wird.

Durch jahrelange Mitarbeit im Hospiz weiss ich, wie schwierig das Leben mit erkrankten Menschen sein kann.

Brigitte, Debbie und ich haben uns im Hospiz kennen gelernt."

Oliver Dursch

- Schatzmeister & Mitglied -

"Unsere Mutter hat jahrelang im Tageskinderhospiz gearbeitet.

Auch wir, mein Bruder und ich, haben das Hospiz unterstützt.

Da wir die Vision unserer Mutter und Debbie absolut befürworten,

werden wir den Verein Freunde des Lebens e.V. unterstützen."

Gerrit Dursch

- Webdesign & Mitglied -

"Ich kann nur wiederholen was mein Bruder gesagt hat, wenn

man die Chance hat Jemandem zu helfen, sollte man diese

Chance ergreifen. In dieser Welt gibt es schon genug Elend, wenn man

auch nur einem Menschen helfen kann, ist es die Sache wert..."

Mitglieder

- Diese Personen unterstützen Freunde des Leben e.V. über einen längeren Zeitraum -

Erika Rothacker

- Mitglied -

Kristin Rex

- Mitglied -

Ingrid Braun

- Mitglied -

Jessica Mack

- Mitglied -

*Du bist Mitglied und möchtest hier auch stehen, schreib uns: info@freunde-des-lebens.com

Spender & Unterstützer

- Diese Personen haben Freunde des Lebens e.V. bereits unterstützt -

Hamburger Sparkasse

- Spender & Unterstützer -

*Du hast Freunde des Lebens e.V. bereits unterstützt und möchtest hier auch stehen, schreib uns: info@freunde-des-lebens.com

Impressum

Copyright © All Rights Reserved